Naturpark Beherbergungsbetrieb des Jahres 2018

Beste Naturpark-Beherbergungsbetriebe kommen aus Großreifling und Kleinsölk

Heuer wurde zum dritten Mal der „Naturpark-Partner-Betrieb des Jahres“ seitens der Naturparke Steiermark prämiert. Dabei handelt es sich um jene Vermietungs-Betriebe aus den sieben steirischen Naturparken mit den besten Umsetzungen für Biodiversitätsschutz am eigenen Betrieb.
Eine Jury bestehend aus Experten der Naturvermittlung, Marketing, Förderstellen und vom Steiermark-Tourismus kürte je Naturpark den Partner-Betrieb des Jahres. Die Prämierung und Übergabe der Preise erfolgte am „Tag der Steirischen Naturpark-Partner“ im Naturpark Südsteiermark.

Steirische Eisenwurzen und Sölktäler

Mit der Klassifizierung eines geringen CO2-Fußabdruckes des gesamten Betriebsgeschehens, konnte Familie Graf vom Gasthof Schnabl aus Großreifling, Gemeinde Landl, den Sieg seitens des Natur- und Geoparks Steirische Eisenwurzen holen.

Diesen Beitrag teilen